25 Gästebuch-Details

Gästebuch-Eintrag

Gravatar
10.06.2021 12:53 Heike Ulrich aus Kirchberg/Tirol

Während einer Sendung über ein Arboretum habe ich mich an " unseren" Park Hohenrode erinnert. Womit ich mich als Nordhäuserin zu erkennen gebe, auch wenn ich seit etlichen Jahren in Tirol lebe. Die Bedeutung des Parks war mir immer bewußt. Zum Einen, weil unsere Eltern uns für alles interessiert haben ( Danke Mama und Papa), zum Anderen, weil wir auch mit der Schule des Öfteren dort waren, um uns die Bäume und Pflanzen anzusehen und um unsere Blattsammlungen durch Exotisches zu erweitern. Später war ich oft allein im Park unterwegs auf meinen zahlreichen Erkundungen. Die Reste der Grotten haben mich sehr interessiert, noch mehr, nachdem mein Vater, welcher das aus seiner Kindheit kannte,mir erzählt hat, wie toll das früher alles war. Daß das ein Alpinum war, habe ich heute allerdings zum ersten Mal gelesen. Tolle Erinnerungen habe ich auch an die Vorstellungen des Theaters mit Indianerstücken. Alle saßen am Boden auf mitgebrachten Decken und irgendwie war man mitten im Stück zwischen Indianern und Cowboys. :) Nicht zu vergessen natürlich erste heimliche Küsse zwischen den Büschen des Parks :cool: Also : festes Vorhaben beim nächsten Besuch meiner Eltern - der Besuch des Parks Hohenrode, den ich das letzte Mal wohl vor über 30 Jahren gesehen habe. Ich bin gespannt darauf, wie er sich verwandelt hat. Zweites festes Vorhaben : Kontakt zum Förderverein aufnehmen, um mich zu beteiligen !

Render-Time: 0.149449