Sonntag, 05.05.2024

Picknick im Park

Parknick und Parkfest läuten die schöne Jahreszeit ein

Im Park Hohenrode wird der Start in die schöne Jahreszeit traditionell mit dem Parkfest gefeiert. In diesem Jahr hat man sich mit der Stadt Nordhausen zusammengetan und wird am kommenden Sonntag, den 5. Mai, das Fest mit dem ersten „Parknick“ verbinden.

Der liebe Mai ist da und macht die Bäume wieder grün. Die volle Frühlingspracht entfaltet sich dieser Tage auch im Park Hohenrode und die „Aktiven“ im Förderverein sind bereits fleißig bei der Arbeit, die Wiesen und Wege für Groß und Klein auf Vordermann zu bringen.

Traditionell startet man im Mai mit dem Parkfest in die Saison, bereits am Sonntag ist es soweit und in diesem Jahr freut man sich in Zusammenarbeit mit der Stadt Nordhausen wieder das erste „Parknick“ des Jahres ausrichten zu dürfen. Das heißt: Decke raussuchen, Picknickkörbchen packen, einen schönen Platz finden und die Seele baumeln lassen. Von 13 bis 18 Uhr wird dazu zwischen Pavillon, Villa und Kutscherhaus Kulturprogramm geboten, die Gebäude im Park sind geöffnet und natürlich gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Vor dem Pavillon werden die Jagdhornbläser „Horrido“ den musikalischen Startschuss geben, später folgt Live-Musik mit der Oldie- und Allrounder Band „Last Time“.

Vor dem Kutscherhaus wird es zudem ein kleiner Markt für allerlei Gewächse ausgerichtet, rechtzeitig zur Pflanzsaison. Die kleinen Besucher können sich auf dem Grün austoben und an einer Naturrallye für Groß und Klein durch den ganzen Park teilnehmen. Der Förderverein des Parks Hohenrode und die Stadt Nordhausen hoffen auf bestes Wetter und freuen sich über viele Besucher, der Eintritt ist natürlich frei.

Render-Time: -0.807706