Freitag, 09.05.2014

Lust und Frust in Hohenrode

Das Berliner Duo FabulaDrama schickt sich an, die alte Kunst des Erzählens wieder zu beleben. Das allein mit Gestik, Mimik und Stimme sich auch in der Zeit von 3D Kino und High Definition noch Spannung erzeugen lässt, wollen sie demnächst im Park Hohenrode zeigen...

Die Kreissparkasse Nordhausen lädt alle Interessierten ein, der Kunst des Erzählens zu begegnen und vergnüglichen Geschichten zu lauschen. Im Park Hohenrode präsentiert das Berliner Erzähltheater FabulaDrama am Mittwoch, 21. Mai 2014, um 19 Uhr ihr Programm „Von Liebeslust und Liebesfrust“.

Erotische und frivole Märchenminiaturen aus französischen Betten, italienischen Kammern, russischen Steppen werden unumstößlich anstößig und augenzwinkernd dargeboten. Als wären sie geschwätzige Nachbarinnen, nehmen Sabine Kolbe und Kerstin Otto das Publikum mit in die pralle Welt der Märchen und Geschichten. 

Mit einer ausdrucksstarken Erzählweise, einzig durch Gestik, Mimik und Stimme, dialogisch und im Wechsel agierend – erschaffen sie eine lebendige Atmosphäre, die bei den Zuhörenden eigene Bilder im Kopf entstehen lassen. [...]

zum vollständigen Artikel

Quelle: nnz-online

Render-Time: 0.430016